Neue Stimmungsmacher fürs Interior: Das sind die Pantone Colors 2021.

Seit 2000 küren die Trendseismografen von Pantone alljährlich ihre Color of the Year, die Farbe des Jahres. Die Stimme der globalen Farbautorität aus New Jersey hat Gewicht – Interiordesigner, Architekten, Grafik- und Produktdesigner, Innenausstatter und Modeschöpfer auf der ganzen Welt blicken mit gespanntem Blick auf die Farbe, die von dem Expertenteam fürs jeweils kommende Jahr ausgemacht wird. 2021 ist es allerdings ausnahmsweise gleich ein Farb-Duo. Gemeinsam sollen die Farben Kraft und Zuversicht in unruhigen Zeiten spenden. Gleichzeitig können Grau und Gelb aber auch richtig aufregend sein. Wir zeigen, wie man die neuen Stimmungsmacher fürs Interior stylt. Vorhang auf für die Pantone Colors 2021, von denen wir in diesem Jahr noch eine ganze Menge mehr sehen werden!

Eine positive Botschaft fürs neue Jahr

Eine Farbe war diesmal einfach nicht genug. In über 22 Jahren, in denen Pantone die Farbe des jeweils kommenden Jahres verkündet, hatte es erst ein einziges Doppel gegeben. Bis jetzt. Ende des Jahres veröffentlichte das Unternehmen die Prognose seiner Trendforscher für die Pantone Color of the Year 2021 – und plötzlich waren es wieder zwei: „Ultimate Gray“ und „Illuminating“. Ein solides Grau, das an Steine und Felsen erinnert und somit Beständigkeit, Kraft und Stärke symbolisiert. Und ein strahlendes Gelb wie ein verheißungsvoller Sommermorgen, das uns nach vorne blicken lässt und für Innovationsgeist und Intuition steht. Das erst zweite Farb-Duo in der Geschichte alljährlicher Pantone-Trendfarben erscheint wie eine logische Schlussfolgerung auf das vorangegangene Ausnahmejahr. Für 2021 jedenfalls sind weiterhin sowohl Optimismus als auch Beständigkeit gefragt, und von beidem haben die Pantone Colors 2021 reichlich zu bieten.

Dabei ist die Kombination aus Grau und Gelb nicht ganz neu: Bei vielen Wohnbloggern, Interior- oder auch Grafikdesignern hat das Duo schon länger einen festen Platz im Herzen, weil es ein perfektes Paar abgibt: Gelb hebt die Stimmung, Grau sorgt für die nötige Erdung. Zusammen ergeben sich nahezu unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Auch deshalb, weil beide Farben ausgesprochen generös sind in ihrer zeitlichen Verortung – leuchtende Flowerpower-Interiors sind damit ebenso möglich wie Referenzen an Mid-Century-Ästhetik oder auch die 90er Jahre.

PANTONE 17-5104 Ultimate Gray und PANTONE 13-0647 Illuminating, so die offiziellen Namen der beiden Farbtöne, sollen dabei explizit im Doppel wie auch eigenständig funktionieren. Leatrice Eiseman, Executive Director des Pantone Color Institute, legt uns natürlich trotzdem eine Kombination ans Herz: „Zusammen vermitteln das solide Ultimate Gray und das strahlende Illuminating eine positive Botschaft der inneren Kraft. Praktisch und robust, doch auch erwärmend und optimistisch – das ist eine Farbkombination für Hoffnung und Resilienz. Kraft und Zuversicht sind Nahrung für die menschliche Seele.“ Bei so viel Harmonie sollte man allerdings nicht vergessen, dass die Kombination aus leuchtendem, heiteren Gelb plus solidem Grau schon rein visuell eine aufregende Angelegenheit darstellen kann, die gestalterisch spannende Kombinationen und Kontraste bereithält. Wie vielgestaltig sich die Pantone Colors 2021 einsetzen lassen, zeigen unsere Beispiele aus Interior- und Produktdesign, Gastronomie und Architektur.

LinenMe
Skinny laMinx

Unschlagbares Doppel im Wohnzimmer und Homeoffice

Während sich andere Farben in ihrer Wirkung leicht aushebeln können, wirken Ultimate Gray und Illuminating als gegenseitiger Katalysator: Das strahlende Gelb wird durch das aufgeräumte Grau nur noch verstärkt – und umgekehrt. Zusammen macht das zwei Stimmungsmacher für ein Interior, das Optimismus in der eigenen Wohnung verbreitet. Dabei muss man keinesfalls im Gleichgewicht bleiben: Spannend wird die Kombination der Pantone Colors 2021 vor allem dann, wenn Grau- und Gelbakzente unterschiedlich gewichtet werden. Wie bei der Tagesdecke von Silkeborg Uldspinderi mit ihrem Schachbrettmuster in Grau, Gelb und Weiß, die der skandinavischen Moderne einen neuen Dreh verleiht, sowie bei der mehrfarbigen Kissenauswahl von Skinny la Minx. Oder man greift zu Einfarbigem wie der grauen Tischleuchte von Present Time oder dem gelben Porzellan-Elefant von Caussa und kombiniert die Einzelstücke individuell. Die Farbexperten von Pantone sehen das Duo außerdem als ideale Trendfarben fürs heimische Homeoffice: „Ultimate Gray bildet den soliden Hintergrund für Illuminating, ein strahlendes Gelb, das das Bewusstsein schärft, die Intuition stärkt und den Weg beleuchtet zu freigeistiger Neugier, Eigenwilligkeit und Einfallsreichtum.“ Insbesondere kreative Berufe dürften hiervon also profitieren.

1 Blomus Laterne / 2 Tierfigur von Caussa / 3 Tischlampe von Present Time / 4 Silkeborg Uldspinderi Tagesdecke / 5 Vase/Kerzenhalter von Muurla / 6 Kissen von Skinny laMinx / 7 NAV Scandinavia Kerzenhalter / 8 Fußmatte von wash+dry by Kleen-Tex

Interiors in Gelb und Grau

Keine Farbe ruft „California!“ so wie strahlendes Gelb, das Kolorit andauernden Sonnenscheins, und so setzt man im The Standard Hotel in Los Angeles schon länger auf die Farbe. Das hauseigene Restaurant mit Bar ist ein einziger Traum in Gelb, in dem Sitzbänke im Stil eines amerikanischen Diners ebenso kraftvoll leuchten wie Tische, Bar- und Drehstühle, Boden und Wände. In den Zimmern des Hotels vermitteln graue Teppichböden, gelbe Farbakzente und grau-gelb gemusterte Bettbezüge kalifornische Gastfreundschaft in den Pantone Colors 2021.

The Standard Hotel, Los Angeles, USA ©Foto: Martha Galvan
The Standard Hotel, Los Angeles, USA ©Foto: Tim Street Porter

Auch im eigenen Zuhause kann man auf die Synergie aus strahlendem Gelb und Steingrau zurückgreifen. Ohne dafür gleich aufs Ganze gehen zu müssen: Kleinere Arrangements, wie bei Present Time, profitieren also in gleicher Weise von den neuen Stimmungsmachern wie ganze Wohninteriors.

Present Time

Strahlende Highlights: Tisch decken mit den Pantone Colors 2021

Eine schöne Inspiration für den gedeckten Tisch liefert das Honiggelb Café in Berlin: Das Lokal verströmt sommerliche Leichtigkeit, die es neben einigen Designklassikern der Flowerpower-Ära vor allen Dingen auch der vorwiegend gelben Geschirrsammlung seiner Besitzerin verdankt. Und weil Grau so gut dazu passt, finden sich einige Akzente der zweiten Pantone Trendfarbe 2021 direkt vor Ort, die den butterblumenfarbenen Tellern, Tassen, Leuchten und Stühlen den passenden Rahmen bieten.

Honiggelb Café, Berlin

Wer nicht gleich ganz auf Gelb gehen möchte, kann mit besonderen Accessoires wie den Silikon-Topflappen von Monkey Business optische Hingucker setzen. Oder zum Beispiel auf ein mehrfarbiges Tischgeschirr wie das von Ekobo setzen, das sich hervorragend auch mit eigenen Einzelstücken zum Beispiel eben in strahlendem Gelb kombinieren lässt. Die ansteckend gute Laune trägt man mit Thermosflasche und To-go-Becher von Rosendahl dann mühelos mit nach draußen. Grau als Gegenspieler verleiht Geschirr, Tischdecke und Co. die nötige Ernsthaftigkeit und Bodenhaftung.

Kähler
Ekobo
1 Ekobo Salatschüssel und Kaffee-Becher / 2 Topflappen von Monkey Business / 3 Tasse von Donkey Products / 4 Villeroy & Boch Tafelbesteck / 5 Thermosflasche und To-Go-Becher von Rosendahl

Sweet Dreams in Grau

Die Pantone Colors 2021 setzen bewusst auf ein gegensätzliches Paar. Während Gelbtöne vitalisierend und energetisch wirken und deshalb zum Beispiel am Frühstückstisch eine hervorragende Wahl sind, vermag Grau im Handumdrehen eine ruhige, sichere Atmosphäre zu kreieren. Nicht umsonst beschrieben die Farbexperten eine ihrer beiden Pantone Colors 2021 mit Attributen wie „solide Zuverlässigkeit“ und „Gelassenheit“. Ideal fürs eigene Schlafzimmer, aber auch zum Beispiel Gästezimmer. Verstärkt werden kann dieser Eindruck noch durch strukturierte Materialien, wie bei dem Plaid von Ib Laursen, der mit Kissen in weiteren Grauschattierungen ergänzt wird. Nicht nur Erwachsene, auch Kinder fühlen sich wohl in Grau. Vor allem, wenn die Farbe in Form eines Spiel- und Abenteuerzelts wie hier von Overseas Kidslife daherkommt, das mit leuchtend gelben Details jede Menge Spaß verspricht.

Ib Laursen
Overseas Kidslife über van Baal Textiles

Positiv schenken mit den Pantone Trendfarben 2021

Die Tradition des Schenkens ist aus keiner Kultur und aus keiner Epoche wegzudenken. Seit jeher werden Geschenke nicht allein als materielle Anerkennung verstanden, sondern als Symbol gegenseitiger Freundschaft und Wertschätzung oder schlicht als Ausdruck ganz bestimmter Stimmungen, die man an den Beschenkten weitergeben möchte. Wenn die Farbexperten von Pantone ihre Trendfarben 2021 als gemeinsamen „Ausdruck tiefer Bedachtsamkeit, gepaart mit der Verheißung auf sonnige Tage“ verstehen, dann will so viel Optimismus bestimmt geteilt werden. Warum also nicht mit solidem Grau und strahlendem Gelb ein bisschen Zuversicht im neuen Jahr verschenken?

Keecie
Treuleben

Vorbildlich kombiniert zum Beispiel in der gelben Brille mit grauem Brillencase von Have a Look. Besten Freunden gibt man ein Sockenpaar von Doiy Design in einer der beiden Trendfarben 2021 und behält das jeweils andere, regelmäßige Treffen natürlich vorausgesetzt. Andere Accessoires wie die graue Smartphonetasche von Chi Chi Fan oder das Pen Sleeve von Treuleben aus leuchtend gelbem Leder repräsentieren jeweils eine der beiden Pantone Trendfarben 2021. Sieht urig aus, ist aber Hightech: die Kombi aus Tischleuchte und LED-Lautsprecher von MoriMori. Die gute Botschaft, die Pantone mit seiner diesjährigen Farbwahl aussenden möchte, darf man also ruhig weitergeben: Positiv denken? Positiv schenken! – Natürlich auch gerne sich selbst 😉.

1 Hester van Eeghen Tasche / 2 Sonnenbrille von Have a Look / 3 Mobile von Cam Cam Copenhagen über Poli&Oli / 4 Donkey Products Textilaufnäher / 5 Smartphone-Tasche von Chi Chi Fan
MoriMori über Sbam Design
Doiy Design

Header:Pantone