Gourmet Tools.

Wenn es etwas zu feiern gibt, und sei es nur das Leben selbst, lohnt es sich, in Luxus zu investieren. Gourmets aufgepasst, wir zeigen die „Meeres“-Spezialisten unter den Bestecken und die besten Helfer, um exotische Früchte zu bändigen. Und wenn Sie auf Bali sind, hätten wir einen Tipp, der Ihnen den Urlaub versüßt.

Sea Treasures: Hummer, Kaviar & Co.

„Ich habe einen einfachen Geschmack: Ich bin immer mit dem Besten zufrieden.“ Oscar Wilde, der sich hier zu Wort meldet, war ein Liebhaber luxuriöser Speisen und zelebrierte sie entsprechend. Das Ritual, Schalentiere zu zerlegen, fasziniert noch immer. Mit Gourmet Tools wie Zange, Hummergabel und Austerbrecher kommt man leicht ans köstliche Fleisch und beweist außerdem kulinarische Etikette. Dabei gilt: Perlt der Champagner im Glas, zeugt es von Stil, begleitende Meeresfrüchte wie Filmstars zu präsentieren. Oscarreif in der Kategorie „Großer Auftritt“ sehen wir den goldenen Kaviarlöffel von Arthur Price und jene praktischen Kaviarkühler, die begehrten Filmtrophäen in nichts nachstehen. Wer jetzt meint, edle Muscheln schmecken nur, wenn Sterneköche sie zubereiten, darf sich über den Muscheltopf von Zwilling freuen. Von diesem gusseisernen Eyecatcher, der genau auf die Bedürfnisse von Muschelgerichten abgestimmt ist, wird sich kein Gastgeber mehr trennen wollen.

Kockums
1 Hummerknacker mit Pinzette von Westmark
2 Austernbrecher von Carl Mertens
3 Austerngabel von Robbe & Berking
4 Kaviarlöffel von Arthur Price
5 Kaviar-Set von Riva
6 Fischentschupper von Küchenprofi
7 Schneckenzange von Robert Welch
8 Muscheltopf von Zwilling
1 Hummerknacker mit Pinzette von Westmark
2 Austernbrecher von Carl Mertens
3 Austerngabel von Robbe & Berking
4 Kaviarlöffel von Arthur Price
5 Kaviar-Set von Riva
6 Fischentschupper von Küchenprofi
7 Schneckenzange von Robert Welch
8 Muscheltopf von Zwilling

Zwischen heiß und kalt

Natürlich, für Gourmets ist Salz nicht gleich Salz. Kenner sehen Rosa! Für sie sind die rosa schimmernden Salzplatten, gebrochen an den Hängen des Himalayas, der ursprünglichste Weg, um Fisch und Fleisch schonend zuzubereiten. Auf der Herdplatte oder im Backofen erhitzt, kann der Kristallsalzblock als Grillplatte verwendet werden, das Grillgut wird ohne weiteres Zutun gesalzen und mit wichtigen Spurenelementen versorgt. In einer Zeit, in der nachhaltiger und ehrlicher Genuss immer wichtiger wird, sind Naturmaterialien wegen ihrer oft seit Jahrhunderten bewährten Eigenschaften noch gefragter. Steingutteller und Schieferplatten, letztere bekannt für ihre hervorragende Kältespeicherung, fokussieren hier das Zusammenspiel von ursprünglicher Natur und Kochkunst. Neuerdings werden selbst allerfeinste Hummer auf groben Tellern und Schiefer serviert – ein ungezwungenerer Umgang mit Konventionen, wie er in der Spitzengastronomie Schule macht.

KN Industrie
Epicurean

Kleiner Luxus

Luxus, was macht zufriedener als das Leben genussorientiert auszukosten? Besonders in der Küche lässt sich Luxus mit einem Orchester vergleichen, das bis zum kleinsten Instrument emotional anspricht und technisch Meisterklasse liefert. Reiben und Schälen ohne Kraftaufwand, präzise Mikro-Schnitte, wodurch Aromen und Geschmack intensiviert werden. Zahlreiche Akteure spielen mit und sind sofort zur Hand, wo sie gebraucht werden: Statt Knoblauch zu schälen, wird er in Silikon sanft gerollt. Magnetische Untersetzer bleiben an Topf und Pfanne haften. Ein patentierter Gieß-Einsatz von Eva Solo verhindert tropfende Ölkaraffen. Küchenhelfer und smarte Gadgets machen vieles einfacher und erinnern uns täglich daran, dass wahrer Luxus mit gewonnener Zeit zu tun hat.

1 Zitruspresse von Fackelmann
2 Abtropfsieb von Cutipol
3 Spiralschneider von Microplane
4 Dressingshaker von Eva Solo
5 Knoblauchschäler von Joseph Joseph
6 Küchenwaage von B.Bad
1 Zitruspresse von Fackelmann
2 Abtropfsieb von Cutipol
3 Spiralschneider von Microplane
4 Dressingshaker von Eva Solo
5 Knoblauchschäler von Joseph Joseph
6 Küchenwaage von B.Bad
Microplane
Eva Solo
1 Grapefruitlöffel von Karl Weis / 2 Melonenlöffel von Herdmar / 3 Kiwi- und Orangenschäler von Koziol

Löffelkür

Morgens um sieben und kein Obstfleck auf der Krawatte: Grapefruitlöffel gehören einfach zu einem fröhlichen Start in den Tag! Dank der speziellen Zähne eignen sie sich nämlich optimal zum Auslösen des Fruchtfleisches und das sonst so lästige Spritzen ist passé. Genuss ohne klebrige Finger versprechen auch der Melonenlöffel mit Laffe und geschärften Kanten von Herdmar und die bunten Kiwi- und Orangenschäler von Koziol.

Rebell mit Zuckerguss

So kennt man es: das Dessert, die finale Visitenkarte eines Restaurants. Anders ist es beim gebürtigen New Yorker Will Goldfarb, der auf Bali mit einem ungewöhnlichen Konzept Furore macht. In seinem Restaurant „Room4Dessert“, installiert in einem coolen, höhlenartigen Interieur, findet man auf der Menükarte ausschließlich süße Verführungen mit geheimnisvollen Namen wie „Ghostface“ oder „Jitterbug Perfume“. Dabei bringt der prominente Konditor Kuchen aus dem Ofen mit gegrillter Papaya zusammen oder er lässt Radicchio mit Stracciatella-Schokolade fusionieren. Seit er und andere Backprofis die süße Seite des Lebens über Netflix & Co. zelebrieren, wachsen die Ambitionen von Homebaking-Fans weltweit in den Himmel. Nach dem Vorbild der Branchenstars wird experimentiert und stylische Gourmet Tools wie Servierbretter mit Schaber für Schokorosetten oder auch der Kuchenbäcker von Unold, der ganz ohne Ofen funktioniert, stehen hoch im Kurs. Ein Ende dieser Back-Mania ist nicht in Sicht.

Birkmann
Magisso
1 Kuchen-Backgerät von Unold
2 Schokoladen-Schaber von Boska
3 Schokolade von IMV
Room4Dessert
Titelbild: Eva Solo
  • Dieser Blog ist für alle, für die die Ambiente mehr ist als eine Messe.
    Hier gibt es auch außerhalb der Messetage jede Menge Infos, Inspirationen, Trends und Styles.
    Verpassen Sie keinen neuen Beitrag. Tragen Sie hier Ihre E-Mail ein.

    This blog is for anyone who sees Ambiente as more than just a trade fair.
    It gives lots of information, inspiration, trends and styles before, during and after the event.
    Don’t miss a single new post. Enter your e-mail address here.

    Die neuesteten Trends und internationale Styles?
    Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Ambiente Blog.

    Looking for the latest trends and international styles?
    Keep up to date with the Ambiente Blog.

    Das ist ja interessant!

    Verpassen Sie keinen neuen
    Blog-Beitrag.

    That’s really interesting!

    Don’t miss a single new
    blog post.