header-Ambiente-Blog-Mother's-day-gifts

Mamma mia! Muttertag de luxe.

Blumen, Pralinen, Parfum. Die typischen Geschenke zum Muttertag. Und auch wenn ein schöner Strauß, Schokolade oder ein guter Duft immer ein angemessenes Präsent sind – besonders einfallsreich sind sie nicht. Schließlich handelt es sich beim Muttertag um ein symbolisches Datum, an dem wir der wichtigsten Frau in unserem Leben Danke sagen wollen. Und wie macht man das am besten? Indem man ihr zeigt, dass sie etwas ganz Besonderes ist. In Form von etwas Besonderem. Wir sammelten bei der Ambiente Ideen für außergewöhnliche Geschenke mit der Message: Du bist die Beste! Und das nicht nur am Muttertag.

„Weil Gott nicht alles allein machen wollte, schuf er die Mütter.“ In dieser Weisheit aus dem alten Persien steckt viel Wahres. Denn die Mutter ist nicht allein aufgrund der Tatsache, dass sie die Kinder zur Welt bringt, die wichtigste Person im Leben. Und letztlich wird die Mutterliebe auch nicht allein dadurch bedingt. Schließlich gibt es genug Beispiele dafür, dass Nestwärme nicht bloß durch biologische Verwandtschaft bedingt wird.

Mutter sein ist ein Fulltime-Job. Unbefristet. Und er bringt sicher viel Freude, aber ebenso viele Sorgen und Nöte. Wenn wir klein und schutzlos sind, ist es die Hand unserer Mutter, nach der wir greifen. Doch auch als Erwachsene haben wir die Gewissheit: Mama ist immer für uns da. Im Grunde kann kein Geschenk der Welt ausdrücken, wie wichtig diese Geborgenheit ist, die unsere Mütter uns geben. Und eigentlich sollte man nicht nur am Muttertag daran denken. Doch um unserem Dank Ausdruck zu verleihen, bietet dieses Datum am zweiten Sonntag im Mai einen willkommenen Anlass. Und die Welt der Geschenke und Accessoires bietet weit mehr als den obligatorischen Blumenstrauß, wie wir auf der Ambiente feststellen konnten.

Wir hielten Ausschau nach Dingen, die das Leben schöner machen. Geschenken, die zeigen, dass man sich Gedanken gemacht hat. Wie sagt man seiner Mutter, dass man sich wünscht, sie würde sich mehr Zeit für sich gönnen, mal die Seele baumeln und es sich gut gehen lassen? Zum Beispiel mit ein paar kuscheligen Wellness-Gadgets für zu Hause: einer weichen Schlafbrille, edlen Hausschuhen aus Leder mit flauschigem Fell, einer luxuriösen Nackenrolle oder einer feinen Duftkerze. Dazu vielleicht ein gutes Buch, eine besondere Flasche Wein, eine schöne CD, ein paar kostbare Kosmetikartikel. Quality Time zum Verschenken. Und als kleine Wiedergutmachung für Sorgen in der Schule, den ersten Liebeskummer und die vielen schlaflosen Nächte, die wir unseren Müttern bereitet haben.

1-Ambiente-Blog-Muttertag

Oftmals tendieren wir auch dazu, unseren Müttern etwas Praktisches zu schenken. Doch ganz ehrlich: Was ist die Message hinter der neuen Grillpfanne? Es wäre schön, wenn du mal wieder Schnitzel machst? Dabei lassen sich praktisch und schön doch ganz einfach verbinden. Für rastlose Mütter, die gerne im Garten oder auf der Terrasse arbeiten, haben wir luxuriöse Gartenschläuche im Gold-Look entdeckt. Ein wahrhaft kostbarer Helfer für unsere Lieblings-Gärtnerinnen! Oder aber wir beschenken unsere Mütter mal mit etwas Besonderem für zu Hause, mit einem Erinnerungsstück an ihre Liebsten. Natürlich mit dem gewissen Etwas, wie Porzellan in Form einer Designer-Handtasche oder eleganten Tiegeln, Flakons, Dosen und Schalen als goldige Accessoires für Nachttisch oder Badezimmer.

3-Ambiente-Blog-Muttertag-Geschenke

Auch Schmuck, vor allem für Mütter, die sich selten etwas gönnen, ist eine tolle Geschenkidee. Mit einer hübschen Brosche oder einer raffinierten Kette zeigt man seiner Mutter, wie wertvoll sie für einen ist. Sie wird sich bei jedem Tragen daran erinnern. Das gilt auch für Artikel des täglichen Gebrauchs wie einem Necessaire oder einem Portemonnaie aus edlem Leder: Wann immer sie es zur Hand nimmt, wird es Mama ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Lächeln wird sie sicher auch, wenn ihr Spross mit seinem Geschenk Humor beweist. Mit einem Paar hohen Lackpumps in sündigem Rot zum Beispiel. Auf den ersten Blick sicher kein so passendes Muttertaggeschenk. Oder etwa doch? Wenn er aus Porzellan ist und der Aufbewahrung ihres Schmucks dient, mit Sicherheit. Immerhin lieben alle Frauen High Heels – auch Mütter, die aus dem „Sex and the City“-Alter raus sind. Selbst das praktische Küchen-Gadget muss nicht zwingend ein No-Go sein, wenn es für ein Schmunzeln sorgt: Wenn’s also dann doch das Kochutensil sein soll, mit dem man Mama eine Freude machen möchte, dann zumindest praktisch und stylish – wie der Bräter in Tomatenform, den wir auf der Ambiente entdeckt haben und den selbst Kochmuffel einfach unwiderstehlich finden.

2-Ambiente-Blog-Muttertag-Geschenke

Abschließend zurück zu den Blumen am Muttertag, über die sich letztlich ja doch jede Mutter freut. Dann aber bitte in Kombination mit einem Geschenk, das nicht verblühen kann! Einer schönen Vase. In diese kann Mama dann auch in Zukunft die vielen Blumensträuße stellen, die sie von ihren Liebsten bekommt. Und das nicht nur einmal im Jahr.

Das könnte Sie auch interessieren