Die 6 schönsten Deko-Neuheiten.

Gastbeitrag von Sebastian Braschl, SoLebIch.de

Es darf wieder ein bisschen mehr sein – das war mein Eindruck, als ich mich nach der Ambiente auf den Nachhauseweg machte. Waren lange gerade Linien, klare Formen und zurückhaltende Farben das Nonplusultra, lassen wir nun wieder mehr Farbe und ausgefallene Formen in unsere vier Wände. Pudrige Töne in der ganzen Regenbogenpalette, komplementäre Farbkombinationen, außergewöhnliche Pflanzengefäße und individuelle Handwerkskunst dürfen bei uns einziehen. Klassisch weiße Keramik wirkt dabei wie der perfekte Ausgleich zu der bunten Vielfalt. Wie das genau aussieht, zeige ich euch in meinen persönlichen Highlights von der Ambiente 2019.

Blomus

Pudrige Farbtöne

Frühlingshaft und alles andere als kitschig muten die zarten Pudertöne in der ganzen Regenbogenpalette an. Viele Hersteller sind in diesem Jahr auf den Puder-Trend aufgesprungen. Von Textilien über Vasen und Keramik bis hin zu Haushaltsgeräten bringen sie frischen Wind ins Zuhause.

Design Letters
Stelton
Oyoy
Oyoy

Colour Blocking: Blau trifft auf Orange

Mix & Match: Colour Blocking lautet das Motto der Stunde und steht ganz hoch im Kurs. Egal ob die Gruppierung von Objekten in Komplementärfarben, spannende Farbverläufe oder zweifarbige Glasgefäße – an den spannenden Farbkombis kommt man einfach nicht vorbei.

Ichendorf Milano
Hübsch Interior
Nude Glass
Serax
Ro Collection

Ausgefallene Pflanzengefäße

Die Frage, ob der Zimmerpflanzentrend womöglich vorbei sein könnte, hatte sich spätestens nach dem Besuch auf der Ambiente geklärt – die Antwort lautet: Nein! Der Urban Jungle wird ab jetzt mit ausgefallenen Pflanzengefäßen in außergewöhnlichen Farben und spannenden Formen ergänzt.

Lucie Kaas
Broste Copenhagen
Oyoy
House Doctor
by Lassen

Keramik in Weiß

Bei all den Farben, die momentan die Dekolandschaft regieren, wirken weiße Keramik und schlichte Wohnaccessoires wie das perfekte Kontrastprogramm. Die edle Keramik kommt besonders gut in Kombination mit satten Farben zur Geltung und war daher auch stark auf der Ambiente vertreten.

Costa Nova
Lyngby
Lyngby

Vielfältige Folklore – neue Formen

Unikate aus Mexiko und urbane Bastteller tragen eine ganz persönliche Handschrift und stillen die Sehnsucht nach der Ferne sowie nach etwas Besonderem im eigenen Zuhause.

M.A. Melissa Avila
M.A. Melissa Avila
Bloomingville

Tierisch süß: Holztiere erhalten Zuwachs

Der Holzaffe von Kay Bojesen scheint ernsthafte Konkurrenz zu bekommen. Ob Elefanten, Pelikane, Mäuse oder Pinguine – der Zoo wird dank neuer kleiner Labels immer größer.

FableWood
Lucie Kaas
Lucie Kaas
Novoform
Novoform

Die Lebensfreude und Farbvielfalt, die aktuell von Einrichtungsgegenständen ausgehen, verweisen auf das Zuhause als gemeinschaftlichen, gemütlichen Rückzugsort. Ob dieser Trend eine Abkehr von klaren, minimalistischen Formen ist oder sie perfekt ergänzt, das bleibt abzuwarten. Ich bin gespannt.

Sebastian Braschl, SoLebIch.de

  • Dieser Blog ist für alle, für die die Ambiente mehr ist als eine Messe.
    Hier gibt es auch außerhalb der Messetage jede Menge Infos, Inspirationen, Trends und Styles.
    Verpassen Sie keinen neuen Beitrag. Tragen Sie hier Ihre E-Mail ein.

    This blog is for anyone who sees Ambiente as more than just a trade fair.
    It gives lots of information, inspiration, trends and styles before, during and after the event.
    Don’t miss a single new post. Enter your e-mail address here.

    Die neuesteten Trends und internationale Styles?
    Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Ambiente Blog.

    Looking for the latest trends and international styles?
    Keep up to date with the Ambiente Blog.

    Das ist ja interessant!

    Verpassen Sie keinen neuen
    Blog-Beitrag.

    That’s really interesting!

    Don’t miss a single new
    blog post.