Erlaubt ist, was auffällt – Schmuck-Trend Statement-Ohrringe.

Sie sind groß, fallen auf und teilen nur ungern ihre Protagonisten-Rolle: Statement Ohrringe. Ob Riesen-Creolen, glitzernde Chandeliers oder Ethno-Ohrhänger – markanter Ohrschmuck ist das Must-have für Fashionistas. Und das stellt man nicht bloß immer wieder auf den Red Carpets und Catwalks fest, sondern auch auf Trendmessen wie der Ambiente, wo wir um den im wahrsten Sinne des Wortes größten Schmucktrend der Saison kaum herumkamen.

Die Stars machten erst kürzlich wieder vor, wie es geht: Bei der Oscar-Verleihung setzte Scarlett Johannson auf die Ton-in-Ton-Variante und trug zu ihrer traumhaften grünen Versace-Robe große Smaragd Ear Cuffs, während Gwyneth Paltrow zu ihrem märchenhaften Kleid in zartem Rosé von Ralph & Russo markante Ohrhänger mit XL-Rubelliten in kräftigem Himbeerrot kombinierte. Statement-Ohrringe zählen schon immer zu den wichtigsten Accessoires für den großen Auftritt. Nun aber sind sie auch jenseits der roten Teppiche und Gala-Parketts Thema und sind zu Preisen zu haben, die keiner Millionen-Gage oder eines Bankschließfachs bedürfen. Statement-Ohrringe sind in und gehören ins Schmuckkästchen jeder Fashionista! Und das auch als Modeschmuck sowie in Varianten für jeden Typ und Anlass – von der Glamour Queen bis zur Hippie-Prinzessin, vom Party-Look bis zum Street Style.

Bild 01_816x355px

Auf der Ambiente, die mit dem Bereich „Carat“ eine eigene Produktwelt für Schmuck und Accessoires bot, konnten wir uns selbst von der Vielfalt der Möglichkeiten, die dieser Schmucktrend bietet, überzeugen: Ob in Silber oder Gold, ob besetzt mit bunten Steinen, funkelndem Strass oder mit modernen Elementen wie Leder und Federn – die Hauptsache ist, dass die Ohrringe bei den Accessoires im Fokus liegen. Sie machen das Outfit und Styling perfekt. Oder aber sie selbst fungieren als Key-Pieces für den Komplett-Look. Oft auch mit Message, wie in der Kollektion „Yuan“, der zweiten Linie von Aussteller „Laure Jewelry“, die schmuckgewordene Statements über die Liebe zu Natur und Traditionen verkörpert. So sind beispielsweise die „Singing Earrings“ eine Hommage an einen alten chinesischen Ritus, bei dem ein Vogel im Käfig zum Morgenspaziergang mitgenommen wird. Wie der Käfig bei dieser Tai Chi-Übung am Ende als Mittel zum Zweck fungiert – nämlich um ihn an einem Baum zu befestigen und damit den Vogel an seinen ursprünglichen Platz zu bringen, so fungiert der Ohrring als Halterung für den filigran gearbeiteten Miniatur-Vogel, der das Ohr seiner Trägerin schmückt, sowie letztlich als Statement mit der Aussage: Ich liebe die Natur.

Statement-Ohrringe-Ambiente-Schmuck-2

Es fällt also ins Auge, dass florale Formen und Naturzitate bei den aktuellen Kollektionen eine große Rolle spielen. Mal sind es filigran gearbeitete Ohrhänger und Stecker in Form von Zweigen, Blättern oder Blumen, mal opulente „Sträuße“ und „Gestecke“ fürs Ohr. Dabei dominieren Natursteinfarben wie Türkis und Koralle, die besonders gut zu angesagten Modetrends wie Nude-Looks und fließenden Silhouetten aus zarten Stoffen passen. Auch Ethno-Schmuck bleibt en vogue und kann wahlweise im klassischen Woodstock-Chic mit wilden Mustern und Farben getragen werden (und dann auch ruhig überinszeniert mit vielen weiteren Schmuckstücken) oder im Neo-Hippie-Style, der den Blumenkinder-Spirit mittels edlerer Materialien wie Edelsteinen und Gold etwas „erwachsener“ macht.

Es geht aber auch eine Spur expressiver: in Candy-Colours wie Zitronengelb oder Knallpink, die jedem Style einen sommerlichen Frischekick verleihen. Und für die große Robe oder aber für das schnelle Umstyling after work bieten nach wie vor funkelnder Strass, Perlen und Kristall – als opulente Chandeliers, halsschmeichelnde lange Hänger oder sexy Creolen – den nötigen Bling-Bling-Faktor.

bunte Ohrringe Statement Schmuck

Zurück zu den Stars und dem, was wir von ihnen lernen können: Für die perfekte Inszenierung von Statement-Ohrringen gibt es im Grunde nur eine Regel: Gib ihnen die Hauptrolle! Weiterer Schmuck sollte erst wieder unter dem Dekolleté zum Einsatz kommen, also in Form von Ringen oder Armreifen. Das bestätigen auch die Designer des Ambiente Ausstellers „Leaf Fine Silver Jewellery“: „Statement-Ohrringe kommen in dieser Saison auch mit Perlen oder Edelsteinen daher und sind absolute Einzelgänger. Ihnen gehört die volle Aufmerksamkeit. Das Styling sollte daher zurückhaltend sein. Idealerweise entscheidet man sich für ein natürliches Make-up, trägt das Haar offen oder bindet es zu einem Pferdeschwanz oder Dutt zusammen. Beim Outfit greift man am besten nach einfarbigen Oberteilen und kombiniert sie auch mal mit einer Jeans.” Unser abschließender Tipp – abgeschaut bei den angesagtesten Celebrity- und Runway-Stylisten: Nagellack in derselben Farbe wie die Ohrringe. So wird aus dem Trend ein cooles Mode-Statement mit der Botschaft: Erlaubt ist, was auffällt, solange man weiß, wie!

  • Dieser Blog ist für alle, für die die Ambiente mehr ist als eine Messe.
    Hier gibt es auch außerhalb der Messetage jede Menge Infos, Inspirationen, Trends und Styles.
    Verpassen Sie keinen neuen Beitrag. Tragen Sie hier Ihre E-Mail ein.

    This blog is for anyone who sees Ambiente as more than just a trade fair.
    It gives lots of information, inspiration, trends and styles before, during and after the event.
    Don’t miss a single new post. Enter your e-mail address here.

    Die neuesteten Trends und internationale Styles?
    Bleiben Sie auf dem Laufenden mit dem Ambiente Blog.

    Looking for the latest trends and international styles?
    Keep up to date with the Ambiente Blog.

    Das ist ja interessant!

    Verpassen Sie keinen neuen
    Blog-Beitrag.

    That’s really interesting!

    Don’t miss a single new
    blog post.