usa_titel

Kein Motto trifft wohl besser auf die USA zu als das vom „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“. Zumindest, was die Vielfalt an Looks und Designs betrifft, die man als „typically American“ bezeichnen könnte. Von Ethno bis Hamptons Chic, von Hippie bis Heavy Metal, von Country bis Cosmo Style – die USA sind so facettenreich wie ihre 50 Bundesstaaten und der kulturelle Background ihrer Bevölkerung. Erleben konnte man dies auch kürzlich bei der Ambiente in Frankfurt, wo die USA als Partnerland zeigten, wie bunt „The American Way of Life“ selbst mit der Signature-Farbkombi Blau-Weiß-Rot sein kann. Weiterlesen ›

jason_miller_titel

Räume zu gestalten, bedeutet für ihn, Lebensräume zu kreieren. Der Mensch soll zur Ruhe kommen und neue Kräfte sammeln sowie in den Austausch mit anderen treten können. Wie er das macht, demonstriert Jason Miller in Kürze bei der Ambiente. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die Lifespace Lounge des US-Designers. Weiterlesen ›

villa_orange_titel

Nachhaltigkeit, Entschleunigung, Besinnung auf das Wesentliche, kurzum: zurück zur Natur. Dieser Trend greift zurzeit in allen Lebensbereichen und zählt auch zu den Themen der Ambiente 2015. Wie er in der Hotellerie umgesetzt wird, veranschaulicht Frankfurts erstes und einziges Bio-Hotel. Ein Besuch in der Villa Orange. Weiterlesen ›

squarenine_titelbild

Design, das Sehnsucht weckt. Das Leitthema der Ambiente 2015 definiert einen Trend, der einen Kontrapunkt zu unserer schnelllebigen Zeit setzt und sich auch in der internationalen Hotellerie niederschlägt. Wir haben als Beispiel für die Schönheit des Nostalgischen das Square Nine Hotel in Belgrad ausgewählt, das nicht allein durch den historischen Kontext seiner Altstadt-Lage Erinnerungen und Sehnsüchte an Vergangenes und Liebgewonnenes weckt. Weiterlesen ›

raumduft_titelbild